WEB_Bild_bearbeitet.jpg
WEB_Bild_bearbeitet.jpg

Bild und Business


SCROLL DOWN

Bild und Business


Corporate Image


Corporate Image


CORPORATE IMAGE

 

UNTERNEHMEN MIT GESICHT

Die Königshäuser dieser Welt, der Vatikan und alle 630 Abgeordneten des Deutschen Bundestages entscheiden selbst, welche Fotos sie von sich in Umlauf geben.

Seien auch Sie anspruchsvoll, wenn es um die Pressefotos Ihres Unternehmens geht! In enger Abstimmung mit Ihrem Unternehmen entwickle ich für Sie eine eigene Bildsprache.

Handelsübliche Fotos, auf denen betriebsfremde Statisten Meetings und Schulungen am Flip-Chart nachstellen, sind austauschbar. Binden Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und stellen Sie auf Ihrer Webseite und in Werbebroschüren selbstbewusst Ihr motiviertes Team vor.

Geben Sie Ihrem Unternehmen ein
Gesicht, setzen Sie auf Individualität und
schaffen Sie eine unverwechselbare Optik.

 

LEISTUNGEN

Ich unterstütze Sie von Anfang an: finde mit Ihnen gemeinsam ein stimmiges Bildkonzept für Ihr Unternehmen, ihre Institution; bringe Text und Bild in Einklang; setze individuelle Bild-
ideen in konkrete Motive um; biete quer durch alle Abteilungen Workshops zum Thema: "Gelungene Fotokommunikation" vor Ort in Ihren Räumlichkeiten oder bei etablierten Seminar-Anbietern.

 

EINZELN ODER IM PAKET

Sie erhalten auf Wunsch komplette Bild-Pakete und müssen sich um nichts weiter kümmern.
Ich berate umfassend. Ich sichte und ordne Ihr Fotoarchiv, recherchiere Bilder, beauftrage externe Fotografen und fotografiere selbst.

 

Geben Sie Ihrem Unternehmen ein
Gesicht, setzen Sie auf Individualität und schaffen Sie eine unverwechselbare Optik.

 

Fachartikel


Fachartikel


PUBLIKATIONEN & FACHARTIKEL

PUBLIKATIONEN

IM AUFTRAG DES MAGAZINS PR REPORT
HABE ICH EINE KOMPLETTE BEILAGE ZUM
THEMA PR-FOTOGRAFIE GESCHRIEBEN UND
GESTALTET.

Erscheinungstermin dieses Extra-Hefts mit dem Titel "Das 1x1 des PR-Fotos" war im Juli 2016.

Nachbestellen können Sie das Heft hier.

 
 

EINZELNE TEXTE ZUM THEMA CORPORATE IMAGE

Als Expertin für Fragen zu Fotografie und Fotoforschung schreibe ich unter anderem auch explizit zum Thema Unternehmensfotografie. In dem Hamburger Fachblatt „Photonews“ habe ich hierzu mehrere Beiträge veröffentlicht.

Anbei ein Einblick in einige Fachartikel. Bei Interesse sende ich Ihnen einzelne Texte gerne zu.

 
Photonews_Corporate.jpg
 
 
 
 
 
 

Alles Gold, das glänzt

Vier Positionen zu aktueller Unternehmensfotografie:  Es gibt viele Möglichkeiten eindrückliche Bilder zu schaffen, mit denen Fotograf und Unternehmen glänzen können.

Ein Fotograf, zwei Auftraggeber und ein Professor für Bildkommunikation erzählen von Ihren Vorstellungen einer authentischen Bildsprache.

 

 

 

High Tech und Hasselblad

Für einen Fotografen zählt auf dem Wirtschaftsparkett das richtige Auftreten mindestens genauso viel wie ein überzeugendes Portfolio. Und auch die entsprechende Ausrüstung für Unternehmensjobs rechnet sich. Mancher Firmenchef erkennt eine gute alte Hasselblad auf den ersten Blick. Ein Portrait der Wirtschafts-
fotografin Claudia Kempf.

 

 

 

Eben noch am Kiosk, jetzt in der Galerie

Brand Eins zeigt und verkauft auch Reportage-Fotografie und Fotokunst. Stefan Ostermeier, Brand Eins-
Bildredakteur, spricht im Interview von der Freiheit, sich einen eigenen, frischen Blick auf den Themenblock Wirtschaft zu erlauben; Ostermeier erläutert das aktuelle Ausstellungs-
projekt und den Perspektivenwechsel zwischen redaktioneller Auftrags-
fotografie und käuflicher Kunst.

 

 

Corporate Publishing x 4

Vier Interviews mit renommierten Praktikern: Mike Meiré, Markus Rasp, Mario Lombardo und Dirk Linke.
Im Interview berichten sie von ihren Erfahrungen bei der Produktion
von Kundenmagazinen und geben Auskunft: Welche Herausforderung sehen Fotografen und Designer bei der Gestaltung von Firmenpublika-
tionen? Wie sehen sie die visuelle Entwicklung? Und welchen Stellenwert hat dabei die Fotografie?

Beratung und Workshops


Beratung und Workshops


BERATUNG UND WORKSHOPS

 
 

BILDBERATUNG

Der Anspruch eines Unternehmens und die Qualität und Originalität seiner Produkte sollte sich nicht in der Produktpräsentation erschöp-
fen. Ich möchte Sie dabei unterstützen eine auf das Unternehmen abgestimmte klare und durch-
gängige Bildsprache zu finden, die bei der Marke und dem Produkt anfängt und sich in sämtliche Abteilungen verästelt.

Das heißt: Für die Fotos, etwa im Kontakt-Portal einer Webseite, oder Pressebilder muss derselbe Anspruch gelten. Das Ziel sind Bilder aus einem Guss und dem jeweiligen Bereich, Zweck und vor allem dem Gesicht eines Unternehmens angepasst.

Zusätzlich zu einer umfassenden Beratung biete ich Ihnen eine Bestandsaufnahme Ihres Foto-
archivs an. Das heißt: Ich sehe die vorrätigen Bilder durch, wähle aus und zeige auf, welche Motive fehlen.

 

WORKSHOPS

Meine individuellen Seminare geben Einblick in unterschiedliche Unternehmensbildwelten, sie decken auf, was sich Presse und Kunden von Unternehmen erwarten; sie vermitteln Ansätze für eine individuellere Fotokommunikation und liefern Tipps, wie mit einfachen Mitteln ein professioneller Umgang mit Presse- und Marketingbildern im Firmenalltag möglich wird.

Diese Kurse biete ich auf Wunsch als geschlossene Workshops oder Seminare in Unternehmen an. Als Dozentin lehre ich am MAZ Luzern und an der Akademie für Publizistik in Hamburg.

 

AKTUELLE KURSE

MAZ, Luzern
Die Schweizer Journalistenschule
                                       
CAS VISUELLE KOMMUNKATION
MODUL 02 / BILDREPORTAGEN

19. und 20. April 2017

***

Akademie für Publizistik, Hamburg

"PR-FOTOS"

15. und 16. Mai 2017

***

MAZ, Luzern
Die Schweizer Journalistenschule
                                       
"STORYTELLING MIT BILDREPORTAGEN'
FOTOSTRECKEN FÜR PRINT + ONLINE

2. und 3. November 2017

Kursnummer: K89573

***

 
Alles nur nicht persönlich: Hand-Motive aus unterschiedlichen Unternehmens-Zusammenhängen
 

Alle Bausteine auf dem Weg zum idealen und unverwechselbaren Unternehmensbild:

Ich unterstütze Sie bei der Konzeption und Umsetzung der Motive, biete Workshops zum Thema direkt in Ihrem Unternehmen an.

 
 

Konzeption


Konzeption


KONZEPTION

 

Es ist nicht so schwer, ein Unternehmen im besten Licht erscheinen zu lassen, ein Magazin auf Hochglanz zu trimmen – technisch ist alles möglich. Doch die glatte Edelfotografie nutzt sich in ihrer ständigen Verfügbarkeit ab, Bilder wirken steril und austauschbar.

Entscheidend ist für jedes Unternehmen, jedes Magazin ein Bildkonzept. Passgenau für unterschiedliche Kunden zu entwickeln. Darauf habe ich mich spezialisiert.

 
 

 

PUBLIKATIONS-POTPOURRI

Ob Startbilder auf der Webseite oder der Bilderfluß eines ganzen Magazins, Woche für Woche oder Monat für Monat – ohne eine konzeptionelle Vorstellung von Motiven, die man zeigen möchte wird man keine bleibende visuelle
Wirkung schaffen.

Unternehmen haben andere Ansprüche, Magazine andere Anforderungen. Jahrelange Erfahrung im Editorial und in der Wirtschaft. Ich kenne mich in Wirtschaft und Editorial aus.

Hier zwei Beispiele aus dem Magazin-Bereich:

 

 

 
_MG_6482.jpg
_MG_6477.jpg
 

Kein Gesicht ist wie das andere.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHROT & KORN

Kundenmagazin für den Naturkosthandel

Wie nachhaltig ein Kundenmagazin wirken kann, zeigt Schrot & Korn:

Seit 1985 als Branchenzeitschrift des Naturkosthandels kostenlos in Bioläden ausgelegt, hat das Heft mit einer Haltung und kritischem Standpunkt eine ganze Generation beeinflusst. Als 2015, zum 30jährigen Bestehen, ein Relaunch anstand, habe ich mit einem Bildkonzept und einer behutsamen Neuerung der Bildsprache das Heft optisch aufgefrischt.

Das hat viel Freude gemacht, weil auch im 30. Jahr Redaktion und Verlag mit Verve und Sachverstand für ihre Sache einstehen.

 

PERSPEKTIVEN

Kundenmagazin rund um
Gesundheitsthemen

Die Lektüre dieses Magazins soll die Kunden der Schwenninger Krankenkassegesund und múnter halten.

Dementsprechend frisch in Layout und Bildsprache und abwechlsung-
reich in den Inhalten ist die Publikation dann auch gestaltet.
 

Fotografie


Fotografie


FOTOGRAFIE

 

Porsche-Spurwechsel: Fotoproduktionen
für die Karriere-Seiten der Porsche AG mit
Mitarbeitern aus dem Bereich IT

Die komplette Motivauswahl ist hier zu sehen.

 

Porsche-Durchstarter: Fotoproduktionen für das
junge Karriere-Magazin "Campus" der Porsche AG

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe für das Sommersemester 2017

 

Pressebilder und Corporate Publishing-Motive für Grenke Location, France, einem wichtigen Finanzpartner von kleinen und mittleren Unternehmen –  grenzüber-schreitend auch in Frankreich

Web_grenke_5.jpg
 

Foto-Optik für die Geschäfts- und
Nachhaltigkeitsberichte der Weleda AG
mit Produktionen in Deutschland, der Schweiz
und Frankreich

 
Fotofolio_02.jpg
LB_Intv_GLuecking_42.jpg
Fotofolio_03.jpg

Pressebilder und Imagestills für den Energieanbieter LichtBlick

 
 
P_GF_Titel_1.jpg
P_PILZ_SusanneKunschert_Marketing_1.jpg
P_RenatePilz_Interview_15.jpg
P_ThomasPilz_Fertigung_7.jpg
P_RenatePilz_Interview_11.jpg

Stimmige Pressefotos für den süddeutschen Automatisierungs-Spezialisten Pilz

 
 
Deger_Mitarbeiter_Service_18.jpg
Deger_Portrait_AnitaDeger_02.jpg
Deger_Mitarbeiter_Service_21.jpg

Corporate Image: Konzept und Produktion für Deger Energie

 

Fotoredaktion


Fotoredaktion


FOTOREDAKTION

 

BLICKWINKEL

Ich trete für eine selbstbewusste Bildsprache ein: weniger Konformität und graublaue Langeweile, mehr Ideen, mehr Farbe und mehr stimmige Bildkonzepte.

 
 
 

LEISTUNGEN

Als Fotoredakteurin entwickle ich visuelle Ideen und Konzepte; recherchiere und beschaffe für Sie Fotos und Illustrationen; beauftrage ich Fotografen und Illustratoren, betreue komplette Produktionen; kläre ich Rechte und verhandele in Ihrem Auftrag Lizenzgebühren und Honorare; beschrifte ich und kümmere ich mich um eine praktikable Archivierung.

 

NETZWERK

Ich habe in Fotoagenturen und Redaktionen großer Magazine, mit Schwerpunkten auf Wirtschaft und Gesellschaft, gearbeitet und verfüge über zehn Jahre Berufspraxis.
 
Für Produktionen kooperiere ich mit namhaften internationalen Fotografinnen und Fotografen und Illustratorinnen und Illustratoren. Meine Auftraggeber sind Redaktionen und Agenturen, Unternehmen, Online-Portale und Buchverlage.

 

 

REFERENZEN

Autostadt Journal, Bilfinger Berger, Capital, Color Line, Daimler Chrysler Financial Services, DB Mobil, Impulse, Manager Magazin, Mercedes Benz Museum, Mittelpunkt Magazin, Siemens u.a.

< Links ein Einblick

 

DIE BILDER IN ECONO

Wirtschaftsmagazin für
Baden-Württemberg


Ein klassisches Wirtschaftsjournal zeigt auf dem Titel einen Mann im Portrait, Blick in die Kamera, die Farbgebung ist dezent und vor-
nehmlich metallgrau und dunkelblau wie der Anzug des Mannes.

econo, das Wirtschaftsmagazin für Baden-Württemberg ist inhaltlich wie gestalterisch frisch anmutend.

Ich habe das Team dabei unterstützt stetig Auto-
matismen zu durchbrechen, den Blick zu öffnen für eine unvoreingenommene Bildsprache, für Motive jenseits der monatlich reproduzierten Klischees.

 

Person


Person


PERSON

 

SABINA PARIES

 
 

Sabina Paries, Dipl.-Kommunikations-Designerin, propagiert eine selbstbewusste, unverwechselbare Optik in der Unternehmens-
fotografie. Seit rund fünfzehn Jahren hat sich die Bildredakteurin und Fotografin auf die Fotokommunikation von Wirtschaftsthemen spezialisiert.

Sabina Paries hat sowohl für Publikumsmagazine, wie Capital, Impulse, Manager Magazin, Börse Online, DB Mobil, Autostadt Journal gearbeitet als auch unmittelbar für Kunden aus der Wirtschaft. Sie hat Unternehmen bei der konzeptionellen Entwicklung einer eigenen Bildsprache begleitet und die Ideen in die Praxis umgesetzt.